Syrienkämpfer in Frankfurt vor Gericht

0
114

Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt muss sich ein mutmaßlicher IS-Kämpfer verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 30-jährigen Deutsch-Marokkaner die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung sowie die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vor. Der ehemalige Frankfurter Abdelkarim el-B. soll 2013 bis Februar 2014 in Syrien für die IS-Dschihadisten gekämpft haben.

Anzeigen


loading...