Käfighaltung, Salmonellen: Bei Ukraine sind Bürger der EU egal

0
Die unbegrenzte Einfuhr landwirtschaftlicher Produkte aus der Ukraine sorgt schon länger für Ärger in der EU. Doch es ist nicht nur der sinkende Preis durch die ukrainische Getreideschwemme, welches für Kritik sorgte, sondern auch die mangelnde Qualität der ukrainischen Produkte, die oftmals weitab sämtlicher EU-Standards produziert werden, an die sich die heimischen Landwirte halten müssen. Eine Gesundheitsgefahr durch die ukrainischen Importe, an denen vermutlich vornehmlich US-Großagrarkonzerne verdienen, sieht auch der freiheitliche Landwirtschaftssprecher Peter Schmiedlechner in jüngsten Berichten bestätigt. Und zwar auch durch Salmonellen in ukrainischem Billiggeflügel, die zu einer Zunahme von Krankheitserscheinungen und sogar einem Todesfall in Großbritannien führten. Weiterlesen auf Der Standard.at

NASA änderte nachträglich Temperaturdaten: Die Vergangenheit wurde kälter, die Gegenwart wärmer

0
Ein Temperaturrekord jagt den nächsten: Jeder Monat war angeblich der heißeste aller Zeiten. Der norwegische Professor für physische Geographie, Ole Humlum, hat in seinem jüngst publizierten Statusbericht zum Klima für das Jahr 2023 die Datenbasis unter die Lupe genommen, auf der solche Behauptungen beruhen. Dabei deckte er auf, dass die NASA ihre Temperaturdaten im Laufe der Jahre stetig verändert: Auf diese Weise erscheint die Vergangenheit kälter, während die letzten Jahrzehnte immer wärmer dargestellt werden. Weiterlesen auf Report24.news

Ricarda Lang Eklat auf Pressekonferenz!

0
Chrupalla zerlegt Ricarda Lang und Phoenix Reporterin spielend! Kolja/Aktien mit Kopf

Bayern will mit Big-Tech-Firmen gegen „Desinformation“ vorgehen und „etablierte Medien“ stärken

0
Vor der bevorstehenden Europawahl in zwei Monaten plant die bayerische Staatsregierung ein konzertiertes Vorgehen gegen „Fake News, Desinformationen, gezielte Manipulationen und Falschnachrichten“ im Internet und in sozialen Medien. Ein Schwerpunkt liegt auf der Offenlegung und „Abschwächung von Desinformationen“. Gleichzeitig ist eine breite Aufklärungskampagne geplant, die auch Schülerinnen und Schüler über die Gefahren von Fake News informieren soll. In Zusammenarbeit mit etablierten Medien soll das Bewusstsein der Bevölkerung für seriöse Informationen und die Qualitätskriterien des Journalismus gestärkt werden, wie Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und Digitalminister Fabian Mehring (Freie Wähler) am Mittwoch in München bekannt gaben. Weiterlesen auf Apollo News.net

So locken Schlepper und „Influencer“ zehntausende Bangladescher nach Europa

0
Symbolbild
Bangladescher stellen mittlerweile die dritthäufigste Nationalität der Mittelmeer-Migranten dar. Angelockt von migrantischen „Influencern“ in Europa, reisen sie – in der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben im Wohlstand – über 7.000 Kilometer in Richtung Westen. Meist landen sie in Libyen, von wo aus Schmuggler sie in Booten nach Italien schicken. Über soziale Medien, TikTok-Videos und Whatsapp prahlen außereuropäische Einwanderer, die es in die gelobten Länder der Europäischen Union geschafft haben, mit ihrem Wohlstand. Vor allem in Pakistan und eben Bangladesch verfängt diese Art der Werbung: junge Männer werden von ihren Familien mit dem nötigen Geld ausgestattet, um die Schmuggler, die hinter den Inhalten der Influencer-Migranten stehen, zu bezahlen. Weiterlesen auf Heimat Kurier.at

Die CDU ist der Feind aller Konservativen | Peter Hahne im Interview mit JF

0
Was ist los in unserem Land? Schüler können nicht mehr lesen und schreiben. Wer sich für Diplomatie einsetzt, gilt als Verräter. »Gendergerechte« Sprache im Zug und auf Beipackzetteln, aber nicht genug Medikamente und keine funktionierende Bahn. Wir sollen blechen für Prunk-Kanzleramt oder Politiker-Protz-Fotos. »Corona« bleibt unaufgeklärt. Warnhinweise für »Otto« oder »Harald Schmidt«, als wäre das Volk blöd. Und der Fußball ist nur noch Weltmeister queerer Hochmoral. Überall Haltung statt Leistung. Ja, ist das euer Ernst? Peter Hahne entlarvt den Schwachsinn. Wie immer mit Hirn, Herz und Humor. Sein Markenzeichen: Klartext. JF Interview  

Diese Figuren machen einen fassungslos

0
Carsten: Was im ÖRR in Richtung Aufarbeitung betrieben wird, macht einen fassungslos. Aber haben wir wirklich gedacht, dass von den Tätern eine neutrale, vernünftige Aufarbeitung erfolgt? Auch die PKS wird wieder einmal beschönigt und verniedlicht. Also, es geht im besten Deutschland aller Zeiten, alles weiter wie bisher.

Tagesschau erklärt gestiegene Ausländerkriminalität mit „Touristen und Arbeitspendlern“

0
Wie fast alle Medien berichtete auch die Tagesschau am Dienstag über die dramatisch gestiegene Ausländerkriminalität in Deutschland. Fast die Hälfte aller Tatverdächtigen haben inzwischen keinen deutschen Pass – das zeigen die aktuellen Zahlen der Polizeilichen Kriminialstatistik (PKS), die gestern von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) vorgestelt wurden. Die Tagesschau konnte sich einen völlig absurden Relativierungsversuch jedoch nicht verkneifen. Im Beitrag der 20-Uhr-Sendung zur PKS sagte die Sprecherin aus dem Off am Dienstababend todernst: „Und eine weitere Zahl in der Statistik lässt aufhorchen: die der nicht-deutschen Tatverdächtigen – zu denen auch Touristen oder Arbeitspendler zählen.“ Weiterlesen auf nius.de