Wie kommen die alle nach Europa? | JF Doku Teil 2

508

Wir waren davor gewarnt, aber man wollte nicht auf Stimmen wie jene von Thilo Sarrazin hören. Also nahm das Unheil seinen Lauf – und eskalierte im Jahr 2015 vollends, als Angela Merkel Deutschlands Grenzen für illegale Einwanderung öffnete. Ein Zustand, der im Grunde bis heute anhält.

Zuletzt war es vor allem die italienische Mittelmeerinsel Lampedusa, die in Sachen Massenmigration in den Blickunkt rückte. Aber Vorsicht: die Bilder aus Lampedusa sind das eine, Zahlen und Statistiken das andere. Das heißt: Während vor allem junge Männer aus Schwarzafrika über Tunensien nach Lampedusa kommen, ist der typische Asylbewerber in Deutschland statistisch gesehen zwar auch zumeist jung und männlich, häufiger aber aus Syrien, Afghanistan oder der Türkei. Doch wie kommen die überhaupt nach Europa?

5 2 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Timon
Timon (@timoxx20)

Wer die Altparteien (CDU, SPD, Linke, Grüne, FDP und BSW) seine Wahlstimme gibt, bekommt das, was er heute in Deutschland vorfindet. Daher wird sich in Deutschland nichts ändern, wenn man an diesen verbrauchten linksversifften Parteien festhält.