Das sollten Krebskranke wissen – Dr. Rath: „Chemotherapie ist eine Massenvernichtungswaffe“

7
21298

Dr. Rath ist Mediziner und Gründer der Dr. Rath Health Foundation. Er ist ein Kritiker der Pharmaindustrie und gleichzeitig der Pharmalobby. Seit Jahren wird er deshalb „angegriffen“ und hat schon viele Gerichtsprozesse führen müssen. Seine Thesen belegt er wissenschaftlich.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Der Mensch intressiert diese Medikamentenmafia nicht….nur die Kohle….

BB
Mitglied
BB

War schon immer so. Und demnächst kommt noch ein neuer Geschäftszweig, für die Krankenhäuser dazu! Der Lobby – Jens entrechtet uns jetzt, in Bezug auf Organe!

Bingo
Mitglied
Bingo

Bei PA Neubeantragung soll jetzt abgefragt werden , Organspender ja/Nein !
Am besten ein Tattoo auf dem Bauch : STOPP – no organ trade

Kai Mediator
Mitglied
Kai Mediator

gute Idee! Was nützt das Ausfüllen dieses Ausweises, wenn da eh keiner reinschauen (will).

Bingo
Mitglied
Bingo

Fakten, die bisher nur wenige Mediziner durchschauen oder so offen äußern !
Die Krebstherapie mit der Chemo ist nicht zu unterschätzen. (bei Bekannten erlebt).

BB
Mitglied
BB

Ist für mich nicht neu…..Jeder der sieht, was es aus Patienten macht, sollte sehr genau hinsehen.

Kai Mediator
Mitglied
Kai Mediator

Sehr einleuchtend und nachvollziehbar. Schon der gesunde Menschenverstand sagt einem, daß die offensichtlichen und gravierenden Nebenwirkungen keine Heilung versprechen können, sondern eher russischem Roulette ähneln.