Zwei Ausländer schlugen 85-jährigen Zeitungsausträger seinen Kopf gegen eine Mauer und raubten ihn aus

0
2051

Ludwigsburg (ots) – Ein 85-jähriger Zeitungsausträger wurde am frühen Montagmorgen in Kornwestheim Opfer von Räubern. Gegen 03:30 Uhr war er in der Poststraße unterwegs. Dort näherten sich ihm von hinten zwei jüngere Männer. Die Unbekannten griffen ihn unvermittelt an, schlugen seinen Kopf gegen eine Mauer und raubten ihm sein Handy und einen kleinen Bargeldbetrag. Der verletzte 85-Jährige konnte erst etwa 30 Minuten später einen Busfahrer auf sich aufmerksam machen. Von den beiden Tätern ist nur bekannt, dass sie gebrochen deutsch sprachen. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können.

Anzeige

Diese Dinge müssen Sie noch heute einkaufen!

Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF „Überleben in der Krise“ zeigt, was Sie jetzt einkaufen müssen. Erfahren Sie, welche Dinge Sie ab sofort bunkern müssen. Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich ab. Erhalten Sie diese 4 Checklisten und ein Geschenk im Wert von 177,10 € kostenlos und exklusiv.

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Checklisten und das Geschenk

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!