Wuppertal: 37-Jähriger von dunkelhäutigen Männern krankenhausreif geprügelt

0
242

Gestern (16.08.2016), gegen 17:50 Uhr, beraubten drei bislang Unbekannte einen 37-jährigen Mann auf der Bahntrasse in Remscheid in Höhe der Linkläuer Straße. Die Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein und entnahmen ihm Bargeld sowie ein Mobiltelefon. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die Täter sollen ca. 20 Jahre und dunkelhäutig sein. Alle hatten eine sportliche Figur. Zwei trugen jeweils eine Baseballkappe. Der 37-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!