UN wirft ukrainischem Inlandsgeheimdienst SBU regelmäßige Folter vor

0
103

Laut Aussagen des stellvertretenden UN-Generalsekretärs für Menschenrechte, Ivan Šimonović, geht der ukrainische Inlandsgeheimdienst (SBU) regelmäßig mit Folter gegen Anhänger der ukrainischen Widerstandsbewegung vor. Das UN-Generalsekretariat spricht zudem von Geheimgefängnissen des SBU und expliziter Grausamkeit der Folter.

Anzeigen


loading...