Türkische Fußball-Fans setzen aus Wut über Niederlage Heimstadion in Brand

1
299

Mindestens drei Menschen sind in der Türkei verletzt worden, nachdem Fußball-Fans des türkischen Erstligisten, Eskisehirspor, ihr eigenes Stadion [Atatürk-Stadion] verwüsteten und die Trümmer in Brand setzten, nach einer 2-1 Niederlage gegen Medipol Basaksehir. Zum Glück wird das Team ab nächster Saison in einem neu gebauten Stadion spielen und das Atatürk-Stadion so oder so abgerissen.

loading...
  • Szykowski Manfred

    Wie tröstlich … dann durften’ses ja wohl auch machen … in Frankreich demnächst auch ?