Terror-Alarm in Sachsen: Drei Festnahmen – Hauptverdächtiger noch immer auf der Flucht

0
487

Auf der Suche nach einem mutmaßlichen Sprengstoffattentäter hat die Polizei in Chemnitz drei Personen festgenommen. In einer Wohnung fanden die Beamten Hunderte Gramm explosiven Materials, das Gebiet wird abgesperrt.

Die deutsche Polizei hat bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz drei Verdächtige gefasst. Die Männer sollen Kontakt zu dem mutmaßlichen Bombenbauer gehabt haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 22-jährigen Syrers Jaber Albakr fand die Polizei mehrere hundert Gramm Sprengstoff.

766

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!