Terror-Alarm in Sachsen: Drei Festnahmen – Hauptverdächtiger noch immer auf der Flucht

0
487

Auf der Suche nach einem mutmaßlichen Sprengstoffattentäter hat die Polizei in Chemnitz drei Personen festgenommen. In einer Wohnung fanden die Beamten Hunderte Gramm explosiven Materials, das Gebiet wird abgesperrt.

Die deutsche Polizei hat bei ihrem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz drei Verdächtige gefasst. Die Männer sollen Kontakt zu dem mutmaßlichen Bombenbauer gehabt haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 22-jährigen Syrers Jaber Albakr fand die Polizei mehrere hundert Gramm Sprengstoff.

766

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr