Paris: Molotow-Cocktails auf Polizisten – Ausschreitungen bei Protest gegen Arbeitsrechtsreform

0
241

Die Polizei hat mit Tränengas auf Demonstranten, die gegen die umstrittene Arbeitsrechtsreform protestierten, geschossen, nachdem aus der Protestmenge Molotowcocktails, Böller und andere Gegenstände auf die Polizeikräfte geworfen worden sind. Der Protest war Teil eines Generalstreiks, der von sieben Gewerkschaften ausgerufen worden ist. Die Proteste gewinnen wieder an neuer Mobilität, nachdem der französische Premierminister Valls angekündigt hat, die umstrittene Arbeitsrechtsreform am Parlament vorbei per Dekret zu verabschieden, obwohl laut einer repräsentativen Umfrage 70% der Franzosen gegen die Reform sind. Durch die Reform befürchten Arbeiter und Gewerkschaften längere Arbeitszeiten, weniger Urlaub, eine Lockerung des Kündigungsschutzes sowie eine Senkung bei der Bezahlung von Überstunden.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!