Mannheim: Schwarzafrikaner überfallen Wettbüro

0
326

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei derzeit nach zwei männlichen Tätern, die am Donnerstagvormittag, gegen 11.20 Uhr, ein Wettbüro in der Mannheimer Straße überfielen.

Die Männer bedrohten einen Angestellten mit einem Messer und erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Bei den Tätern soll es sich um zwei Schwarzafrikaner handeln, die zwischen 20 und 25 Jahre alt sind, dunkle T-Shirts und Jeans sowie Sonnenbrillen trugen und gebrochen Englisch sprachen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und den Tätern geben können, werden gebeten sich unter dem Polizeinotruf 110 oder beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!