Hude: Schwarzer Schwarzfahrer belästigt Reisende, bedroht Zugbegleiter

0
298

Bahnhof; Ein aggressiver 37-jähriger Mann hat am späten Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Bundespolizei am Huder Bahnhof gesorgt. Der polizeibekannte Mann hatte zuvor eine NordWestBahn (NWB) von Brake nach Hude ohne Fahrausweis genutzt. Während der Fahrt belästigte der 37-Jährige zunächst massiv mehrere Reisende. Im weiteren Verlauf drohte der sehr aggressiv auftretende Mann dem Zugbegleiter mit Schlägen, falls der Mitarbeiter der NWB ihn kontrollieren bzw. ansprechen würde. Zwischenzeitlich verständigte Bundespolizisten konnten den renitenten gambischen Staatsangehörigen im Bahnhofsbereich Hude festnehmen. Nach Einleitung eines Strafverfahrens wegen Erschleichens von Leistungen sowie Nötigung wurde dem Mann ein Platzverweis erteilt.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr