Großbritannien befürchtet Flüchtlingsansturm – Am Eurotunnel wird Grenzzaun gebaut

0
640

Auf der französischen Seite des Eurotunnels wird zur Zeit ein zwei Kilometer langer Grenzzaun errichtet. Am Samstag wurde mit dem Bau begonnen, im Rahmen einer Reihe von neuen Sicherheitsmaßnahmen, die nach der britischen Entscheidung zum Brexit umgesetzt werden. Großbritannien fürchtet einen neuen Ansturm von Flüchtlingen, bevor der Austritt Großbritanniens aus der EU tatsächlich vollzogen wird. Zudem werden zwei Drohnen eingesetzt, die die Grenze aus der Luft überwachen sollen und rund 500 Überwachungskameras installiert.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!