Berlin: Türken protestieren gegen Armenien-Resolution

1
289

Der Bundestag will am 02. Juni über eine Resolution zum Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich abstimmen. 1915 wurden während einer Zwangsumsiedlung durch das Osmanische Reich bis zu 1,5 Millionen Armenier umgebracht. Die Türkei lehnt die Bezeichnung des Völkermordes jedoch strikt ab. Die beiden Nationalisten und Hauptverantwortlichen der Massentötung Cemal Pascha und Talat Pascha werden noch heute von türkischen Nationalisten gefeiert. Am Samstag hatten sich in Berlin rund Tausend Mitglieder pro-türkischer Organisationen versammelt und gegen die Resolution protestiert. Der Protest wurde von rund einem Dutzend kurdischen Aktivisten gestört. Die Polizei konnte Zusammenstöße erfolgreich verhindern.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Klaus

    ist das nicht geil?? Jeder in Deutschland geht für seine Belange auf die Strasse, NUR der doofe Deutsche kriegt und kriegt seinen Arsch nicht hoch.
    WIR SIND SELBST AN ALLEM SCHULD !!