„Allahu Akbar“: Machetenmann greift Polizeistation in Belgien an

0
232

In Charleroi in Belgien etwa 60 Kilometer von Brüssel entfernt sind zwei Polizistinnen von einem Mann mit einer Machete angegriffen und verletzt worden. Der Angreifer soll „Allah akbar“ („Allah ist groß“) gerufen haben. Eine der Polizistinnen soll schwer verletzt sein. Die Attacke ereignete sich am Nachmittag vor der Polizeiwache von Charleroi.

Der Angreifer wurde zunächst angeschossen, soll dann aber belgischen Medien zufolge im Krankenhaus verstorben sein.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr