Achern: Jugendliche von Ausländern begrapscht, Kripo sucht Zeugen

0
177

Eine 15-Jährige wurde am frühen Dienstagabend Opfer eines mutmaßlich sexuell motivierten Übergriffes in der Ratskellerstraße. Die Jugendliche war zu Fuß auf dem Verbindungsweg von der Ratskellerstraße und dem Kino in Richtung Marktplatz und Rathaus unterwegs, als sie in einer Passage von zwei bislang noch Unbekannten in eine Ecke gezogen und begrapscht wurde. Die beiden mutmaßlich zwischen 30 und 40 Jahre alten Männer wurden dann aber glücklicherweise von einem älteren Ehepaar angesprochen, wonach sie von ihrem Opfer abließen und flüchteten. Beide sprachen Deutsch mit nicht näher bestimmbarem ausländischem Akzent. Die Männer unterhielten sich nach Angaben des Mädchens untereinander in einer ihm nicht bekannten Sprache.

Die ermittelnden Beamten sind jetzt auf der Suche nach Zeugen. Insbesondere bitten die Polizisten aber das mutig einschreitende Ehepaar um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 0781-212820.

Beschreibung der beiden männlichen Täter:

1. Täter: Etwa 30 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß und schlank, trug dunkle Jeans und dunkles T-Shirt

2. Täter: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß und untersetzt, trug schwarze Jeans und schwarzes T-Shirt

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!