3 Ausländer greifen in Gartenverein 2 Senioren an, schlagen und treten einen ins Krankenhaus

0
731

Salzgitter-Lebenstedt, Zur Gowiese, 22.05.2016, gegen 22.00 Uhr Am Sonntagabend, gegen 22.00 Uhr wurden zwei Männer, 73 und 61 Jahre alt, im Kleingartenverein Fuhsetal, von drei unbekannten Männern geschlagen und getreten. Die beiden Opfer hielten sich an dem Sonntagabend in einer Parzelle auf. Es wurde auch Alkohol getrunken. Als sie gegen 22.00 Uhr den Heimweg antreten wollten, erschienen die drei unbekannten an der Gartenpforte. Als die beiden die drei Unbekannten ansprachen, griffen die drei sofort an und schlugen mit Fäusten auf die Männer ein. Sie sollen auch auf die Beiden eingetreten haben. Eine genaue Beschreibung der Täter konnten die beiden Opfer nicht geben. Sie sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein und eine fremde Sprachen gesprochen haben. Erst am nächsten Morgen wurde die Polizei verständigt. Der 73-Jährige lehnte eine ärztliche Versorgung ab und 61-jährige wurde ins Klinikum gebracht. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!