13-Jährige von Iranern sexuell belästigt und Tat gefilmt

0
722

Polizei1Ein 13-jähriges Mädchen ist in Halberstadt Opfer eines sexuellen Übergriffs von zwei Asylbewerbern geworden, berichtet der MDR. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat am Mittwochnachmittag in der Nähe eines Supermarktes am Stadtrand.

Demnach wurde das Kind unsittlich berührt und aufgefordert, die Männer nach Hause zu begleiten, „um ihnen die deutsche Sprache beizubringen“, wie es im Polizeibericht heißt. Das Mädchen, das in Begleitung mehrerer weiterer Kinder gewesen sei, habe es aber geschafft, sich an das Sicherheitspersonal des Supermarktes zu wenden.

Zwei Verdächtige festgenommen

Die Angestellten riefen die Polizei. Bei der anschließenden Fahndung nahmen die Ermittler zwei iranische Asylbewerber in unmittelbarer Tatortnähe fest. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen den 25-jährigen Hauptverdächtigen wegen sexueller Handlungen an Minderjährigen und gegen einen 56-jährigen Verdächtigen, der das Geschehen mit seinem Handy gefilmt haben soll. Gegen ihn wird wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Das Amtsgericht Halberstadt erließ gegen die beiden Männer Haftbefehl. Sie wurden in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!