10 dunkelhäutige Männer überfallen einen Jugendlichen, schlagen ihn zusammen und rauben ihn aus

0
285

Wiesbaden: Wie der Polizei erst gestern Abend mitgeteilt wurde, soll es bereits am vergangenen Freitagabend zu einem Überfall auf einen 17-Jährigen gekommen sein, bei dem dieser geschlagen und getreten sowie dessen Umhängetasche entwendet worden sein soll. Bei der Anzeigenerstattung berichtete der Jugendliche, dass er an dem betreffenden Abend zwischen 21:00 Uhr und 22:00 Uhr in der Grünanlage „Warmer Damm“ unterwegs war, als er plötzlich auf eine Gruppe von circa zehn dunkelhäutigen Männern gestoßen sei. Diese hätten ihn angeschrieben, geschlagen und mit Pfefferspray besprüht. Nach dem Übergriff habe dann seine Umhängetasche samt Fahrkarte, zwei Handys, Bargeld und Kopfhörer gefehlt. Die Tasche konnte er im Nachgang wieder auffinden; jedoch ohne Inhalt. Eine genaue Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

Anzeigen


loading...