TV Senderchef von Tele 5 fordert sofortigen Merkel Rücktritt

0
915

„Haben Eid gebrochen“: TV-Senderchef fordert Merkel-Rücktritt!
Merkel betont, Meinungs- und Kunstfreiheit seien elementar für die Demokratie. Dennoch macht sie den Weg frei für Ermittlungen gegen Jan Böhmermann. Der Geschäftsführer des TV-Senders Tele 5, Kai Blasberg, fordert als Reaktion auf die Entscheidung den Rückritt der Kanzlerin.Der Geschäftsführer des TV-Senders Tele 5, Kai Blasberg, fordert als Reaktion auf die Entscheidung der Bundesregierung, die Strafverfolgung für Jan Böhmermann zuzulassen, den Rückritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

In einem Beitrag für die „Huffington Post“ schreibt er unter der Überschrift „Frau Merkel, treten Sie zurück!“: „Ihre Haltungslosigkeit in allen Fragen des menschlichen Miteinanders, Ihre Opferbereitschaft zu Kernwerten unseres Zusammenhalts, Ihr fassungslos machender Opportunismus und Ihre krankhafte Kotauitis samt Ihres gesamten offenbar von allen guten Geistern verlassenen Stabes lassen mir den Mund offen stehen.

Als Chef eines Senders, der Heimat vieler Komödianten ist, deren Beruf es mit sich bringt, sich regelmäßig in allen denkbaren Geschmacksschubladen zu vergreifen, fühle ich mich am heutigen Tag ungeschützt. Sie haben einen Eid darauf gegeben, uns Kraft Ihres Amtes zu schützen. Diesen Eid haben Sie gebrochen.“

Anzeigen
loading...