Sigmar Gabriel den Tränen nah: Seine Frau wird wegen Erdogan-Kritik bedroht

6
1231

Wenn Autos und Wohnhäuser von AfD-Angehörigen beschädigt werden, ist kein Kommentar von Sigmar Gabriel zu vernehmen. Wenn Polizeibeamte das Compactmagazin lesen oder privat für die AfD einstehen und suspendiert werden, findet Sigmar Gabriel das richtig. Waffenlieferungen an Saudi Arabien während seiner Zeit als Wirtschaftsminister waren Altlasten der CDU Regierung und er konnte nichts machen, außer sich das fette Ministergehalt einstecken. Linke Gewalt und linker Terrorismus gibt es laut seiner Aussage auch nicht, rechter Terror aber schon. Kaiser Tengelmann war mal Wahlkampfthema, Opel oder Karstadt aber auf einmal wieder nicht. Legt er sich mit Erdogan an und verbrennt sich die Finger, ist das Niveau Schuld, und schon einen Tag später heult er rum wie ein kleines Mädchen.

Nun musste Sigmar Gabriel mal  erfahren wie es ist, wenn man auf Grund seiner Meinung und des Auftretens denunziert und das Privatleben in Mitleidenschaft gezogen wird. Gut, sein vom Steuerzahler finanzierter Dienstwagen ist noch heile, sein Haus gut geschützt, gearbeitet hat er nie wirklich, also kann auch keine Zukunft zerstört werden. Die Zahnarztpraxis seiner Frau hat hingegen die Quittung von seinen unqualifizierten Äußerungen zum Thema Türkei zu spüren bekommen und gegen die Tränen ankämpfend beschwerte sich Sigmar Gabriel:

„Über die Art und Weise, wie Erdogan das macht, fühlen sich einige offensichtlich motiviert und versuchen, meine Frau zu bedrängen und zu belästigen“, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Dies sei „ein schlimmes Ergebnis“. „Wenn die Spitze eines Staates anfängt, derartig gegenüber Personen vorzugehen, gibt es leider Menschen, die meinen, sie hätten das Recht, dann auch noch persönliche Bedrängnisse zu organisieren“, sagte Gabriel am Montag der dpa bei einer „Europapolitischen Schiffstour“ mit dem saarländischen SPD-Spitzenkandidaten Heiko Maas im saarländischen Perl. Dies sei leider seiner Familie passiert.

Na sowas, selbst hier gibt es keine Hinweise auf die Täter, vermutlich weil er sich so sehr an den Kodex des Bundespresserats gebunden fühlt? Waren das etwa rechtspopulistische Türken ( das wäre rassistisch ) oder die immer bösen Neonazis von der AfD? Austeilen geht, aber einstecken nicht? Die Spitze unseres Staates geht also nicht rigoros gegen Andersdenkende und Querdenker vor, ändert und erlässt Gesetze und diktiert den öffentlichen Medien, was sie schreiben sollen oder nicht?

Wenn Gegner und Andersdenkende denunziert werden und ihre Berufe wegen ihrer politischen Meinung verlieren passt das, aber wehe es trifft mal jemanden selbst? Dann steht die hochheilige Familie im Vordergrund, die man mit 57 auch noch verantwortungsbewusst vergrößern musste? Wo steht denn bei Sigmar Gabriel die Familie der Einheimischen oder wie Frau Merkel sagen würde „die schon länger hier leben“ im Vordergrund, welche von seiner unsäglichen, unsozialen und undemokratischen Politik vergessen und ignoriert werden? Und eigentlich sollte Sigmar Gabriel doch wissen wie es ist, wenn man sich mit Türken einlässt, hat er doch in seiner unfassbar langen Zeit als Berufsschullehrer eine türkische Schülerin zu seiner späteren Ehefrau gemacht und war neun Jahre mit ihr verheiratet – Zeit genug, um die Türken kennenzulernen.

Man sollte fast meinen: Endlich hat es mal den Richtigen getroffen, aber bevor mich Heiko Maas persönlich wegen Verleumdung in U-Haft steckt, bleibe ich doch lieber bei dem Satz: Die Geister die Sigmar rief oder, wer Wind säht wird Sturm ernten, beides passt hervorragend.

Laut seinem Lebenslauf hat Sigmar Gabriel in sagenhaften zwei Jahren Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung: Offensichtlich hat er dort weder gelernt noch weitergegeben was es heißt, seine Entscheidungen und seine Worte mit Bedacht und in weiser Voraussicht zu treffen. Ich denke er wurde deshalb Berufspolitiker, Auftrag verfehlt, den Beruf auch, beibringen konnte er niemandem etwas, daher ist er auch gescheitert und daher muss nun auch mal jemand anders dran glauben, als immer nur die bösen AfD-Anhänger – und ist es nur die eigene Frau und ihre Belegschaft.

Anzeigen


loading...
Sortiert nach:   Neuste | Älteste | Beste Bewertung
ketzerlehrling
Mitglied

Hat er Angst um seine Familie? Dann weiss er, wie es dem Pack tagtäglich geht. Aber das ist egal und mit seiner Familie nicht gleichzusetzen. Doch, ist es.

Carl Stephen Berg
Mitglied

Ja, frag doch mal die AfD wie du damit umgehen kannst. Jeder von der AfD musste darin eine Meisterprüfung absolvieren. Aber naja…. lernen und Studium ist wohl nicht Siggi’s Sache, dann lieber heulen. Elende Kröte.

RoHland
Mitglied

Hoffentlich schreiben ihm die ganzen Gastwirte, welche wegen der Bewirtung von AfD Stammtischen oder Versammlungen ihren Laden dicht machen bzw. Scheiben ersetzen & Schmierereien übermalen mussten.

RoHland
Mitglied

In Bochum ist ein 24jähriger IB & Junge Alternative Anhänger nach einem Konzert von 2 linksradikalen Lebensversagern so brutal zusammengeschlagen worden, dass er Kiefer- & Jochbeinbrüche erlitten hat & auf einem Auge dauerhaft geschädigt sein wird.

Selbst die Polizei sprach davon, dass er zur falschen Zeit am falschen Ort war.

Was wohl der feiste Sigmar hierzu sagt?

KlausS
Mitglied

JA, Herr und Frau Gabriel, da sehen Sie einmal was die Leute mitmachen, die mit der AfD verbunden sind !! SORRY; KEIN MITLEID !!

日本
Mitglied

Wie süß!