Giftige Substanzen lösen SEK-Einsatz in Köln aus

2
300

In Köln hat die Polizei einen Mann aus Tunesien festgenommen, der unter dem Verdacht steht, mit giftigen Substanzen hantiert zu haben. Auch seine hochschwangere Frau wurde festgenommen. Es wird ermittelt, ob es einen terroristischen Hintergrund gibt.



Loading...
  Subscribe  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Die täglichen Schlagzeilen sind so krass !
11.6.2018 Ein Mann will einen Milchwagen anzünden, in der Annahme es handelt sich um einen Tanklaster………..ohne Worte !

StefanO
Mitglied
StefanO

„Es wird ermittelt, ob es einen terroristischen Hintergrund gibt.“
Rizin (das Gift) unterliegt dem Kriegswaffenkontrollgesetz – unverständlich warum hier gerade nicht von einem terroristischen Hintergrund ausgegangen werden soll.
Und so ganz nebenbei: Nicht auszudenken, was dieser Unmensch bei einem optimierten strategischen Einsatz hätte anrichten können.
Wer bis jetzt noch keine Bedenken (Angst) haben sollte, der Zeitpunkt, dieses nachzuholen, dürfte erreicht sein.