Eslohe: Nigerianer begrapscht zwei Jungendliche im Bus

0
511

Ein 23-jähriger Zuwanderer aus Nigeria belästigte im Bus nach Eslohe zwei weibliche Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren, indem er mehrfach Körperkontakt zu ihnen aufnahm und sie auch anfasste. Bei der Überprüfung durch die hinzugerufenen Polizeibeamten versuchte der Mann zu fliehen und leistete bei den weiteren Maßnahmen erheblichen Widerstand, sodass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Der Mann wurde festgenommen und der Polizeiwache Meschede zugeführt. Nach Abschluss kriminalpolizeilicher Ermittlungen und Klärung der Identität wurde er wieder entlassen. (DS)