Erdbeben in Mecklenburg-Vorpommern: AfD verweist CDU auf Platz 3

0
425

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat die CDU eine schwere Wahlniederlage erlitten. Die Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel erreichte der Exit-Poll von infratest dimap für die ARD zufolge mit 19 % eines ihrer schlechtesten Landtagswahlergebnisse aller Zeiten.

Die erst vor drei Jahren gegründete Alternative für Deutschland (AfD) wird mit 21 % bei ihrer ersten Kandidatur für den Schweriner Landtag zur zweitstärksten politischen Kraft.

Anzeigen
loading...