Bangladesch: Blutiges Ende des Geiseldramas in Dhaka

0
88

Nach einer stundenlangen Geiselnahme in der Hauptstadt von Bangladesch haben Spezialeinheiten das Café gestürmt, in dem mindestens 20 Menschen festgehalten worden waren. Örtlichen Medienberichten zufolge konnten zwölf Geiseln befreit werden. Sechs weitere wurden demnach getötet sowie fünf der Geiselnehmer. Spezialeinheiten von Polizei und Militär hatten zuvor das Gebiet im Diplomatenviertel von Dhaka abgeriegelt und schweres Gerät aufgefahren. Während der Erstürmung waren Schüsse und Explosionen…

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr