Kaufbeuren: 21-Jähriger von sechs „Südländern“ krankenhausreif geprügelt

10
808

KAUFBEUREN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 04:45 Uhr zu einer Schlägerei in einer Discothek im Ringweg. Ein 21-jähriger Besucher wurde im Toilettenbereich und auf dem Parkplatz des Forettle Einkaufcenters von sechs bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Der Geschädigte musste vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter Tel. 08341/933-0 um sachdienliche Hinweise zu den sechs südländischen Tätern.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Südländer so, so…schafft sie wieder in den Süden..sofort

Hoppler1955
Mitglied
Hoppler1955

Hallo Du Daumen runter. Warum nicht zurück schicken wo die herkommen??? Wenn sich in meinen 4Wänden jemand sich nicht benimmt wie es sich gehört, setze ich ihn auch vor die Tür. Ganz einfach.

Nyah
Mitglied
Nyah

Keine Ahnung vielleicht möchte er gerne von Südländer vermöbelt werden oder er möchte mit in den Süden😁 Gäste die bei mir Gäste und Freunde angreifen, auch Fremde….fliegen auch bei mir direkt raus. Fertig!

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Der „Daumen runter“ hat sicher seine Wohnungstür ausgebaut. Würde er abschließen, wäre dies eine Diskriminierung aller Passanten!

docsavage
Mitglied
docsavage

Und jeder „darf“ sich bei Ihm bedienen —- auch von hinten 😉 😉
-LiRoGr -müffelnde Wurst…..

Bingo
Mitglied
Bingo

Dauem „runter“ Spitzel ist wieder unterwegs !

docsavage
Mitglied
docsavage

Auch so ne linke Bazille – können nur in der Gruppe – alleine max. 5mm klein mit Hut…… – bzw. Kapuze

docsavage
Mitglied
docsavage

Ja mal wieder die „ehrenhaften Südländer“ . 6 zu 1 – MÄCHTIG ehrenhaft ! Versucht’s mal 1 zu 1 – oh geht nicht , oder doch – mit Messer, wie? Erbärmliches Pack.

Hoppler1955
Mitglied
Hoppler1955

Daumen runter, ist ganz einfach. Argumente….hm. Solchen könne ich eine Begegnung mit südlichen, hm, Menschen. Ich hoffe dann auch, das diese schlagfeste Argumente für Daumen runter haben.

obo
Mitglied
obo

DAs ist doch inzwischen schon Alltag in Deutschland. Immer nur in Gruppen bei diesen südländischen Abfallprodukten. Einen fairen Kampf kennen die nicht.Für dieses Pack ist Deutschland zum Kriegsgebiet im Kampf gegen die deutsche Bevölkerung geworden.Es klingt schon wie Hohn, wenn man schreibt, die Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Und dann ,schön die Anzeige wird möglicherweise geschrieben, aber verurteilt, wird kein Einziger der Täter, denn sie können sich bessere Anwälte leisten, da diese vom Staat/ Steuerzahler bezahlt werden. Außerdem gibt es genug links/grüne Richter,die nur drauf warten dieser Brut, psychische Unzurechnungsfähigkeit,oder Alkoholgenuss zu bescheinigen. Und Zeugen werden sich nicht… Weiterlesen »