4. Impfung kommt: So lügt Lauterbach in der Tagesschau

5430

Julian Reichelt: Karl Lauterbach stellte sich 30 Minuten lang den Fragen der Tagesschau-Zuschauer. Eine lautete: Warum empfiehlt er die vierte Impfung für alle? Die Antwort des Gesundheitsministers: „Das tue ich ja nicht. Das war eine falsche Darstellung. (…) Die vierte Impfung für alle unter 60 habe ich nie empfohlen. Das war eine Zuspitzung in Teilen der Medien.“

Wenn Karl Lauterbach sagt, er habe das so nie gesagt, ist das in der Regel ein guter Hinweis dafür, dass er es GENAU SO gesagt hat. Wir haben uns die Szene noch einmal angeschaut und können belegen: Lauterbach lügt – den Videobeweis zeigen wir in dieser Folge „Achtung, Reichelt!“. Man muss es so klar sagen: Niemand hat in der Pandemie so viele Falschinformationen verbreitet wie Karl Lauterbach. In der Geschichte der Bundesrepublik hat kein Mensch so viele Menschen aufgewiegelt, gegeneinander aufgehetzt, mit Angst-Propaganda in einen besinnungslosen Wahn getrieben und gehetzt wie Karl Lauterbach. Die Geschichte wird ihn als Demagogen aburteilen.

4.6 22 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Klaboosterbach fehlt etwas Kochsalz, damit er nicht immer wieder in den Stand-By-Modus geht und dabei Informationen verliert.

Angelique Simon
Angelique Simon (@angelique-simon)

Der Fall Lauterbach gehört vor ein Gericht wegen vorsätzlichen Mord. Nur gibt es in diesem Land keine funktionierende Justiz mehr, nur Lakaien der Obrigkeit, die wider der Gesetze Urteile sprechen, die nichts mehr mit Gerechtigkeit zu tun haben.

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Angelique Simon

Gab es diese Justiz jemals? Oder war es nur das Narrativ, dem wir aufgesessen sind?
Ich meine, wir haben auch an die Ärzteschafft und den Gesundheitsminister geglaubt. Wir haben an unsere Medien geglaubt.
Vielleicht waren wir nur im Tiefschlaf!
Der Justizminister stellt die Staatsanwälte ein. SOllten wir diese nicht frei wählen, in einem Rechtsstaat?
Warum sollte der Staatsanwalt gegen einen Politiker vorgehen, wenn der Justizminister die Hand auf ihm hält?

BB
BB (@bb)

Ich hab das mitbekommen, was mit dem Mann bei Twitter passiert ist, es war echt unmenschlich!

Was KL betrifft, denke ist alles gesagt …..er reiht sich in die Kette derer ein , die genauso arbeiten wie er, vielleicht etwas versteckter und nicht so offensichtlich!
Aber die Rechnung wird irgendwann bezahlt.

Holger
Holger (@holger)

Hat die Heulboje schon jemals die Wahrheit gesagt?? Der hat doch bis jetzt mit allen seinen Vorhersagen falsch gelegen. Und das nicht versehentlich, sondern mit voller Absicht. Und das nicht erst seit Corona. Aber, das ist ja so gewollt. Und viele vom Volk glauben dem Lügenbaron auch noch.