Kein Scherz! – Weser Park Bremen – Algerier wieder auf freiem Fuß

0
1505

0524

Deutschland ist anscheinend zu einem Freigehege für Psychos geworden? Beeindruckend ist, dass ein einzelner „Patient“ ein ganzes SEK auf den Plan ruft und der Weser Park in Bremen geräumt wurde.  Erstaunlich ist, dass der Algerier bis letzten Sonntag ein freier Mann war, der weder mit Terror oder Sonstigem in Verbindung gebracht wurde, aber ein Krimineller der von der Polizei verhaftet wurde und sich dann im Gewahrsam selbst verletzt hat und deswegen in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Blöderweise kam er auf eine geschlossene Einrichtung, was ihm sicherlich missfiel und über den Notausgang entwichte, wobei eine nacheilende Ärztin versuchte ihn aufzuhalten und diese den Ruf des Algeriers vernahm: „Ich sprenge Euch in die Luft“.

Verständlich die Nervosität bei Sicherheitsbehörden, der Algerier habe gegenüber den Behörden mit dem IS und dem jüngsten Amoklauf von München „sympathisiert“. Was man nicht alles so nebenbei erfährt. Unverständlich hingegen – 19 Jahre, Hausfriedensbruch, Diebstahl, Psychiatrie, Drogen, „Ich sprenge Euch alle in die Luft“ – dass nach der Festnahme am Hauptbahnhof Bremen der Algerier wieder auf freien Fuß gesetzt bzw. nach Hause entlassen wurde, es hätten keine hinreichenden Haftgründe vorgelegen. Wenn jemand sowas in den USA, Australien etc. macht, ist Schluss mit lustig, keine Ahnung was die Verantwortlichen hier dazu treibt, nicht durchzugreifen.

Anzeigen
loading...