Xanten: Gruppe „Südländer“ schlägt und tritt auf Radfahrer ein

0
313

Drei Männer aus Xanten befuhren am Samstag gegen 00:30 Uhr mit ihren Fahrrädern die Straße Am Meerend in Richtung Ortsmitte. Eine Gruppe von fünf bis sechs Personen hielt sich derweil in Höhe des Ortseingangsschilds auf dem Radweg auf. Als einer der Radfahrer die Personen bat beiseite zu treten, griffen diese die drei Männer im Alter von 37 und 40 Jahren an. Hierbei traktierten sie die Radfahrer mit Schlägen und Tritten. Zwei der Radfahrer erlitten leichte, ein 37-Jähriger schwere Verletzungen, die in einem örtlichen Krankenhaus stationär behandelt werden mussten.

Beschreibung:

Alle Personen werden als 20 bis 25 Jahre alt und von südländischem Aussehen beschrieben.

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich bei der Polizei Xanten, Tel.: 02801 / 7142-0, zu melden.