„Wir schaffen das“: Sozialabgaben steigen zum 01.01.2017 über 40 Prozent

0
3780

0353

In den vergangenen Monaten hörte man oft den Satz: Deutschland ist ein reiches Land! Nun dachten die arbeitenden Bürger, dass von dem Reichtum auch mal was bei ihnen ankommt. Sieht wohl nicht danach aus, die Sozialabgaben steigen zum 1. Januar 2017 über 40 Prozent, heißt im Klartext: Pflegeversicherung steigt um weitere 0,2 Prozentpunkte, Zusatzbeitrag steigt um 0,1 bis 0,2 Prozentpunkte.  Da macht das Arbeiten doch wieder Spaß, oder?

Prof. Hans Werner Sinn hat einmal sinngemäß gesagt, dass wir uns eine Inanspruchnahme des Sozialstaates durch jeden der dies möchte in der Zukunft nicht mehr leisten können. Es gibt immer weniger Einzahler in die Sozialsysteme, aber immer mehr, die etwas herausnehmen. Dies kann auf Dauer unmöglich funktionieren, daran ändert auch der Kunstbegriff der „Willkommenskultur“ nichts. Aber die Politik drückt sich vor der Wahrheit und suggeriert allen Bürgern dieses Landes, dass die Aufnahme einer nahezu unbegrenzten Anzahl von Flüchtlingen ohne Probleme möglich sei. Wenn dies so weiter geht, werden die Sozialsysteme kollabieren, denn dafür wurden sie nicht geschaffen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!