Wie immer – BAMF verpasst Frist: Kölner Geiselnehmer hätte abgeschoben werden können

469

Der Geiselnehmer vom Kölner Hautbahnhof hätte bereits vor drei Jahren abgeschoben werden können. Das BAMF hat eine entsprechende Frist versäumt. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“.


Loading...
Benachrichtige mich zu: