Strache, Korruption & Glücksspiel: FPÖ-Politiker weist Vorwürfe zurück

1
300

Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat die Ermittlungen gegen ihn, wegen des Verdachts der Bestechung, scharf zurückgewiesen. Zudem beklagte Strache, dass eine anonyme Anzeige den Ermittlungen zugrunde liege.

Auf Facebook teilte er mit, dass die Vorwürfe ein, so wörtlich, „weiterer politischer Angriff“ auf seine Person seien.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Hier versucht die Sozis und Grünen die Wahl in Österreich zu beeinflussen. Es hat keine Partei so viel Dreck am Stecken wie die Grünen und Sozis