Statements von CDU, AfD und FDP zur Unionskrise am 14.06.18

2
906

Statement von Christian Lindner (Fraktionsvorsitzender, FDP), Alexander Gauland (Parteivorsitzender, AfD), Alice Weidel (Fraktionsvorsitzende, AfD) und Paul Ziemiak (Junge Union zur Unionskrise.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Madmax
Mitglied
Madmax

Alle in einen Sack Packen und mit den Knüppel draufhauen, das wäre die beste Lösung, all unserer Probleme.

Bingo
Mitglied
Bingo

„der berg kreißte und gebar eine maus“
Weiteren 2 Wochen Aufschub bis der Europäische Rat entschieden hat ?
Als Nation nur nichts selber entscheiden, – wie Österreich z.B.
Der Brüsseler Migrations-Kommissar D.A. (GR) ist ein Befürworter von offenen Grenzen,
Asyl beantragen in dem Land, wo schon „Ankerpersonen“ leben, egal über welche
Drittländer die Einreise erfolgte.