Österreich: Heimaturlaub von Asylberechtigten führt zu Verlust des Bleiberechts!

3
727

Innenminister Herbert Kickl stellt klar: Ein Heimaturlaub von Asylberechtigten führt zu Verlust des Bleiberechts in Österreich!


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
maja1112
Mitglied
maja1112

Klar und deutlich, das vermisse ich in der BRD.

Hapagfahrer
Mitglied
Hapagfahrer

Die Österreicher machen es richtig. Respekt! Vielleicht muß ich eines Tages doch noch dahin auswandern, oder gar nach Ungarn.

Bingo
Mitglied
Bingo

In D. ist man darüber informiert, aus Datenschutzgründen kann nichts dagegen unternommen werden.
Außerdem hätten die verfolgten heimreisenden „Flüchtlinge“auch ein Recht auf Urlaub.