Hamburg: „Abschieben, abschieben!“ – Faschisten der Antifa und Merkel-Gegner demonstrieren erneut

0
763

Seit Wochen demonstrieren Merkel-Gegner und linke Faschisten montags in Hamburg. Am Dag-Hammarskjöld-Platz nahe dem Dammtor-Bahnhof fanden sich deshalb gestern Abend wieder 250 Menschen unter dem Titel „Merkel muss weg“ zusammen. Mit dem Tenor „Aufstehen gegen Nazis und Rassisten!“ stellten sich ihnen rund 1.000 Menschen entgegen. Sie sehen in der regierungskritischen Demo einen Aufmarsch von Rechten und „Faschisten“.

Unter den rund 1.000 Gegendemonstranten, zu deren politischem Vorlauf Grote sich nicht geäußert hat, befanden sich diesmal auch pro-kurdische Demonstranten, die von der Mönckebergstraße zu der Demonstration am Dammtor-Bahnhof marschiert waren.

Nach der Kundgebung versuchten einige Gegendemonstranten mehrfach, in den Bahnhof Dammtor zu den Merkel-Gegnern zu gelangen. Die Sicherheitskräfte konnten dies erfolgreich verhindern. Die Polizei war mit rund 900 Kräften eingesetzt.



Loading...