„Halt die Fresse, du Idiot!“ – Uneinsichtiger Libanese beschimpft Bundespolizisten

0
1364

Ohne jegliches Verständnis und frei von jeglicher Einsicht zeigte sich ein 31-jähriger Libanese, der am späten Dienstagnachmittag (15. November) die Gleise am Haltepunkt Gladbeck-Ost überquerte.

Bundespolizisten sprachen den Gladbecker an und forderten ihn auf, stehen zu bleiben. Dieser Aufforderung schenkte der polizeibekannte Mann keine Aufmerksamkeit und setzte seinen Weg fort. Abermals eindringlich zum Anhalten aufgefordert entgegnete der Libanese dem Bundespolizisten „Halt die Fresse, du Idiot!“. Daraufhin konnte ein weiteres Entfernen durch die Beamten verhindert werden.

Neben einem Bußgeldverfahren wegen des unbefugten Aufenthalts im Gleisbereich erwartet den Mann nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung.