Habeck gesteht: Grüne haben extra mit Angst Politik gemacht

827

Oli: Wirtschaftsminister Habeck hat zugegeben, dass die Grünen mit ihrer Politik bewusst Angst gemacht haben, um Wähler zu gewinnen! Nun schildert er die neuesten schrecklichen Ideen, wie Grüne Politik gemacht werden soll!

5 2 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
D2-W2
D2-W2 (@d2w2)

Die gutgläubigen Wähler haben Angst, die richtige Partei zu wählen, mit der die zahlreichen Probleme gelöst würden. Lieber hofft man, dass alles schon nicht so schlimm kommen werde, wenn man unkritisch eine der Systemparteien wählt.

Aber es kam schlimmer. Nun steht ihr auf der Seite von Linksgrünen, die mit deutschen Sparguthaben Wind und Sonne einfangen wollen und es als den günstigsten Strom der Welt verkaufen. Vorher profitieren aber gewiefte US-Geschäftsleute, die geschickt ihre Deals einfädeln und damit die Gelder in ihre Taschen wandern lassen.

Zuletzt bearbeitet 3 Monate her von D2-W2