Großfahndung in Südfrankreich: Mord in Altenheim für Mönche

0
283

Ein Mann hat in Südfrankreich ein Altenheim für Mönche überfallen und eine Frau getötet. Der Angreifer ist auf der Flucht. Der Vermummte, der mit einem Messer und einer abgesägten Schusswaffe bewaffnet war, habe am Donnerstagabend eine Angestellte gefesselt, geknebelt und mit drei Messerstichen getötet. Im Heim „Les Chênes verts“ in Montferrier-sur-Lez leben Geistliche, die zuvor in Afrika gearbeitet haben. Das Motiv des Täters ist noch unklar.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!