Gerald Grosz: Sanktionen und der Verzicht aufs Hirn

2463

Gerald Grosz: Energiesparen ist Bürgerpflicht, vermeldet der Baden-Württembergische Ministerpräsident. Also ob der Bürger nicht bis dato schon gespart hätte und ausgerechnet auf die bevormundenden Worte des selbsternannten grünen Landesvaters gewartet hätte. Und der Bürger, der gegen Putin im Sommer schwitzt, weil er die Klimaanlage sparen muss, wird sich freuen. Erst recht freut er sich, wenn er stinkt gegen Putin, weil auch die Dusche gespart wird. Und so richtig lustig wird es, wenn der Bürger gegen Putin friert, weil man die Heizung sparen muss oder gegen Putin auch hungert, weil die Lebensmittel unleistbar werden. Alles unter dem Titel „Sparen und Verzichten“, dieser Formel des fulminanten Scheiterns eines deutsch-deutschen Planes.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram