Frankreich: Frauen-Trio hatte Anschlagspläne im Namen der IS-Miliz

1
98

Die drei in der Nähe von Paris verhafteten Frauen wollten nach Erkenntnissen der französischen Behörden Terroranschläge im Namen der Miliz Islamischer Staat verüben.

Staatsanwalt Francois Molins sagte, die Ermittler hätten in der Handtasche der Verhafteten Inès M. ein Dokument gefunden, das offenbar als Bekennerschreiben für geplante Anschläge dienen sollte.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

Kommentare
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Bitte vor Abgabe von Kommentaren oben "Kommentare-Info" lesen!
  • Osama bin Lämmchen

    Die Konvertiten sind die Schlimmsten.