Dresden: Tunesier rastete aus – Frau (32) mit Messer angegriffen und schwer verletzt

0
1222
Symbolbild

Die Tat ereignete sich am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf der Alaunstraße vor der Scheune in der Dresdner-Neustadt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 29-jährige Tunesier rastete während eines Beziehungsstreits mit der Tschechin (32) so heftig aus, dass er die Frau mit einem Messer verletzte, auf sie einschlug und drohte, sie umzubringen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste das Opfer ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Täter wurde von den Beamten der Dresdner Polizei festgenommen und am frühen Montagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Tag24.de/30.7.2018


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...