Asylirrsinn: Krimineller Somalier wurde abgelehnt und abgeschoben – kommt wieder und darf Folgeantrag stellen

0
1353

840

KEMPTEN. Einen 35 Jahre alten Somalier kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 25.10.16 am Kemptener Bahnhof. Der war nach seinem abgelehnten Asylbegehren abgeschoben und im Falle der Wiedereinreise zur Festnahme ausgeschrieben worden. Jetzt war er zwar wieder eingereist, wurde von einer Festnahme abgesehen, weil er laut Auskunft des zuständigen Ausländeramtes bereits einen Asylfolgeantrag gestellt hatte.
(PStF Pfronten)

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!