Achtung, Reichelt!: Der Kanzler schadet Deutschland

697

Achtung, Reichelt! Unsere Bundesregierung hat Geburtstag und das schönste Geschenk für uns alle wäre, wenn diese Leute einfach abtreten würden.

Es ist genau zwei Jahre her, dass Olaf Scholz als Bundeskanzler vereidigt wurde. Nach zwei Jahren Olaf Scholz erkennen wir unser Land nicht wieder. Unsere Weihnachtsmärkte sind besser geschützt als unsere Grenzen, wir essen Schmalzgebäck hinter Panzersperren, weil man eine mörderische Ideologie ungehindert hat einwandern lassen. Durch unsere Straßen hallen nicht Weihnachtsklänge, sondern Allahu-Akbar-Rufe. Nach zwei Jahren Olaf Scholz lacht die Welt über Deutschland. Für die totale Überforderung unserer Bundesregierung hat Robert Habeck, der Kinderbuchautor, dem unsere Volkswirtschaft in die Hände gefallen ist, eine neue Formulierung gefunden: Wir sind umzingelt von Wirklichkeit.

Der Bundeskanzler und seine Minister werden ihrem Amtseid nicht gerecht, ihre Ideologie von Energiewende, offenen Grenzen und grüner Planwirtschaft ist zusammengebrochen, ihre Inkompetenz ist absolut sagenhaft. Einsicht ist die einzige Lebensleistung, die wir von Olaf Scholz noch erwarten können.

4.7 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Grundgesetz
Grundgesetz (@grundgesetz)

Kein Wort darüber, dass die FDP mit Lindner den Finanzminister stellt. Kein Wort darüber, dass die AfD dies schon seit Jahren verurteilt. Mit solchen Videos wird die Bevölkerung auf eine CDU-FDP Regierung vorbereitet.

Delion Delos
Delion Delos (@delion-delos)

Irrtum, Herr Reichelt. Scholz hat nicht nur 2 Jahre die Grenzen offen gehalten und die Massenmigration zugelassen. Die Grenzen wurden bereits 2015 in verfassungswidrigerweise geöffnet (Gutachten Udo Di Fabio, 2016). Das war die CDU/CSU gemeinsam mit der SPD – und alle anderen Fragmente der Blockpartei Deutschland, nämlich FDP, Grüne und Linke, haben das abgenickt und sich NICHT dagegen gewehrt. ALLE haben das GEMEINSAM gemacht. Als EINZIGE Partei hat die AfD dies nicht mitgemacht. Sie hat den Verfassungsverstoß immer abgelehnt. Jetzt bei Neuwahlen ausgerechnet die CDU zu wählen, ist also KEINE Lösung. Da würde man ja den Verursacher als Heiler einsetzen.… Weiterlesen »

Delion Delos
Delion Delos (@delion-delos)

Nachtrag zu meinem Kommentar von soeben. Herr Reichelt, Sie sprechen davon, wir seien ein starkes Volk und würden das Land wieder aufbauen können. Ja – das denke ich auch. Allerdings wird es NICHT möglich sein, wenn wir jetzt ausgerechnet die CDU zur regierenden Partei und ausgerechnet Merz, einen 100%igen Blackrock-Mann, zum Kanzler machen. Denn Merz wird die Interessen von Blackrock vertreten – und NICHT unsere. Er wird die Politik der GroKo und der Ampel nur fortsetzen, vielleicht mit ein paar winzigen Änderungen, die das Volk für eine Weile ruhig stellen werden… bis es dann endgültig zu spät sein wird. Deutschland… Weiterlesen »