Abschiebungsdrama bei EasyJet: Fluggäste in Panik – Illegaler Migrant schrie 29 Mal „Allahu Akbar!“

1
623

Zweistündiger Horrortrip: Die Rückführung eines illegal eingewanderten Einwanderers (vermutlich afrikanischer Herkunft) von Großbritannien nach Italien wurde für die Passagiere des EasyJet-Flugs EZY5263 zum Psycho-Drama, weil sie darüber uninformiert waren. Fluggäste fürchteten um ihr Leben, Kinder brachen in Tränen aus. Eine Audio-Aufnahme dokumentiert die Reise. Mehr Informationen auf Epoch Times

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Joachim Stritzelberger

    mein Vorschlag für das Unwort des Jahres 2016: Allahu Akbar! Die ekelhafte Begleitkulisse für widerwärtigste Gräueltaten auf der ganzen Welt.