70-Prozent-Marke geknackt: Füllung der Gasspeicher schreitet voran

2568
Symbolbild

Der Füllstand der deutschen Erdgasspeicher nähert sich trotz der stark reduzierten Liefermengen aus Russland weiter der 75-Prozent-Marke. Wie aus im Internet veröffentlichten Daten der europäischen Gasspeicher-Betreiber hervorging, lag der Wert am vergangenen Mittwoch bei 70,4 Prozent. Der Füllstand wird immer mit zwei Tagen Verspätung gemeldet.

Eine neue Verordnung sieht vor, dass die deutschen Speicher am 1. September zu mindestens 75 Prozent gefüllt sein müssen. Zum 1. November muss der Füllstand 95 Prozent betragen. Die Speicher gleichen Schwankungen beim Verbrauch aus und bilden ein Puffersystem für den Markt.

Drei Viertel aller Gasspeicher in Deutschland sind laut dem Chef der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, bereits zu mehr als 80 Prozent befüllt, teilweise auch schon zu über 85 Prozent.

Mehr auf n-tv.de (Artikel im Archiv)

Politikstube: Auf wundersame Weise füllen sich die Speicher, mit Gas aus Russland zum vertraglich günstigem Preis. Irgendwie scheinen die Bürger veräppelt zu werden – auch bezüglich der ab 1. Oktober 2022 kommenden Gas-Umlage?

5 8 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

18 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Soll ich das glauben? Nee, sorry.
Hat Katar schon Gas geliefert, dass Habeck eingekauft hat?

Timon
Timon (@timoxx20)
Antwort an  MaMa

Aus Katar wird es kein Gas geben, dass musste Habeck gestern offiziell einräumen.

Kinski
Kinski (@kinski)
Antwort an  Timon

Je schlimmer und dümmer die Politik agiert, desto kitschiger wird ihre Propaganda. 15 Milliarden Euro kostet die Rettung des für den deutschen Gasimport wichtigen finnischen Staatskonzerns Uniper. Die Finnen selbst waren nicht bereit, selbst Geld dafür zu investieren, dass Deutschland auf genügend preiswertes russisches Gas verzichten will bzw. muss. Die 15 Milliarden, wenn es bei dieser Summe bleiben sollte, gehen zu Lasten der Steuerzahler und Gasverbraucher in Deutschland.

Timon
Timon (@timoxx20)

Diese Meldung ist wahr. Deutschland hatte noch nie Lieferprobleme durch Russland. Russland erfüllt bis dato seine Lieferverträge mit Deutschland. Die Meldungen der Medien und Politik, Russland würde kein Gas oder weniger nach Deutschland pumpen, entstammen aus dem Reich der Märchen. Nachprüfen kann jeder, dem es wirklich interessiert auf der Internetseite der Europäischen Union unter https://agsi.gie.eu/. Dort kann man sehen, dass die Gasspeicher Deutschlands zu 70,39 % mit Stand vom 03.08.2022 befüllt sind. Dies, obwohl Deutschland Gas nach Polen pumpt. Deutschland wird nicht allein über Nordstream 1 versorgt, sondern über insgesamt 5 Pipelines (Nordstream 1, Jamal, TurkStream, BlueStream und über die… Weiterlesen »

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Timon

Wozu sollen wir dann Decken und Heizlüfter kaufen?

Hexe
Hexe (@hexe)
Antwort an  MaMa

Nein Heizlüfter sollst Du auf gar keinen Fall kaufen, Heizlüfter sind bäh und überlasten das Stromnetz. Man will uns wahrscheinlich nur weichklopfen für erhöhte Preise. Damit wir nicht auf die Idee kommen, dass die Preise wegen der verdammten CO2 Steuer so hoch sind. Und die Gasumlage wird dann demnächst auch drauf kommen, weil unsere Regierung noch das ein oder andere Hobby hat wo sie unser Geld für brauchen. Verarsche hoch drei damit man die Preise ins Unendliche hochschrauben kann.

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Hexe

Erzählt man uns deshalb, daie Gasspeichr seien 70% voll?

Kuller
Kuller (@kuller)
Antwort an  Hexe

Strom ist doch kein Problem, sagt der Pommespanzer. Die Steckdosen sind doch alle bis zum Rand gefüllt. Und wenn’s dennoch knapp werden sollte, drehen wir einfach den Gefrierschrank um 2 Grad runter. Dann haben wir wieder Strom… 😀

Zuletzt bearbeitet 2 Tage her von Kuller
Kuller
Kuller (@kuller)
Antwort an  MaMa

Und wozu dann die Wärmestuben????

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Kinski

Schon klar, die Grünen mit Habeck, Baerbock unter der Führung von Schwab lassen euch nicht frieren. Nicht solange ihr euch impfen lasst.
Dann dürft ihr auch ins kuschelige Zelt, wo es Heizlüfter und Decken geben wird.
Die Scholl hat es gesagt, das Problem ist der schweigende Mob.

https://www.veganbook.info/der-groesste-schaden-entsteht-durch-die-schweigende-mehrheit-die-nur-ueberleben-will-sich-fuegt-und-alles-mitmacht-sophie-scholl/

Angelique Simon
Angelique Simon (@angelique-simon)

Deutschland ist das größte und verlogenste Irrenhaus der Welt, was solls… Einige Psychos, rot-grün gefärbt, haben Spaß daran Menschen zu quälen, indem man sie in Panik versetzt. Man schaue sich den vom lauten Bach einmal an, allein der irre Blick spricht Bände.

Kinski
Kinski (@kinski)
Antwort an  Angelique Simon

Man kann einem Irren nicht erklären, dass er irre ist.

Angelique Simon
Angelique Simon (@angelique-simon)
Antwort an  Kinski

So ist es.

Kuller
Kuller (@kuller)
Antwort an  Kinski

Nö, der merkts ja nicht mal selber.

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Angelique Simon

Haben wir deshalb soviele Psychologen, Psychiater, Sozialpädagogen?

Angelique Simon
Angelique Simon (@angelique-simon)
Antwort an  MaMa

Und die meisten davon haben selbst ein Problem…

Kuller
Kuller (@kuller)

Das ist wieder so Propaganda, an die ich nicht glaube. Die Leute sollen erstmal beruhigt in den Winter kommen…