120 Raketen wegen eines nicht bewiesenen Giftgasangriff: USA, Frankreich und Großbritannien attackieren Syrien

334

Für Trump war mit dem erneuten Chemiewaffenangriff in Syrien vergangenen Woche auf Zivilisten die „rote Linie“ überschritten.

Während er sprach stiegen mehr als 120 Tomahawk-Raketen von amerikanischen Kriegsschiffen auf. Sie hatten drei Ziele: Eine Forschungs- und Produktionsstätte von Chemiewaffen in Damaskus sowie zwei Lager bei Homs und Aleppo.

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments