Zwei Flüchtlinge nach Mord in Salzburg festgenommen

0
314

Im Fall des rätselhaften Mordes an einem 30 Jährigen im Salzburger Stadtteil Elisabeth Vorstadt, hat die Polizei jetzt zwei 19 Jährige festgenommen. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um einen anerkannten Flüchtling und einen Asylwerber aus Syrien. Die beiden Männer wollten das Opfer ausrauben, haben sie der Polizei gestanden.

Anzeigen


loading...