Zur Erinnerung: Die WHO und die Schweinegrippe 2009

1287

2009 rief die WHO bei der Schweinegrippe die höchste Warnstufe aus, wodurch weltweit Impfstoffe für mehrere Milliarden hergestellt wurden. Ein Jahr danach wurden Untersuchungen gegen die Weltgesundheitsorganisation eingeleitet.

Laut dem Europaabgeordneten Paul Flynn gab es den begründeten Verdacht, dass die WHO Erkenntnisse, es handele sich um ein relativ harmloses Virus, bewusst ignoriert und stattdessen im finanziellen Interesse der Pharmaindustrie gehandelt habe.

Die WHO braucht ständig Geld und wird von Bill Gates mitfinanziert. Bill Gates gilt als der heimliche Lenker der WHO.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments