Zu große Schäden: Ökonomen zweifeln an Wirksamkeit staatlich verordneter Lockdowns

1101

Nach der Analyse von über 80 Studien kommt ein kanadischer Ökonom zu dem Schluss, dass viele Modelle, die scheinbar einen Nutzen von Lockdowns belegen, auf falschen Annahmen beruhen. Auch der Einfluss des menschlichen Verhaltens müsse berücksichtigt werden.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram