Zeven: 14-Jährige von Asylbewerber im Stadtpark sexuell belästigt

0
541

Polizei1Nach einer angezeigten sexuellen Nötigung ermittelt die Zevener Polizei gegen einen 23-jährigen Asylbewerber. Der Mann hatte sich am Dienstag gegen 17 Uhr mit einer 14-jährigen Zevenerin und deren Freundin im Stadtpark getroffen. Nach bisherigen Erkenntnissen seien die beiden flüchtig bekannt gewesen. Die Freundin fungierte zunächst als Dolmetscherin und übersetzte, dass der junge Mann mit der 14-Jährigen kurz allein sein wolle. Bei einem Spaziergang im Park und dem angrenzenden Stadtwald habe der 23-Jährige die Jugendliche plötzlich geküsst. Obwohl ihn die junge Frau weggestieß, habe er sie an Brust und Gesäß angefasst. Nun versuchte die 14-Jährige wegzulaufen, wurde aber von dem Mann festgehalten. Sie habe sich schließlich losreißen können und Schutz bei ihrer Freundin im Park gefunden. Bei der Polizei erstattete die Jugendliche eine Anzeige. Anschließend übergaben die Beamten die junge Zevenerin in die Obhut ihrer Mutter.

loading...